Tobias Schätzmüller

  • Managing Partner
  • International Head of Automotive

Profil

Die Automobilindustrie fasziniert mich seit jeher und ist ein stetiger Begleiter meiner fast 20-jährigen Karriere im Corporate Finance-Geschäft. Seit dem Jahr 2010 fokussiere ich mich auf den Automotive Sektor, der sich wie kaum ein anderer durch globale Lieferketten, hohe Dynamik und vielfältige technologische Neuerungen auszeichnet, und dessen Leitung ich als International Head of Automotive bei Clearwater International innehabe.

Im internationalen Automotive Sektor-Team sind wir über 30 Mitarbeiter. Gemeinsam realisieren wir für Familienunternehmen, Konzerne und Private Equity Investoren bedeutende, in der Regel länderübergreifende M&A- Transaktionen in allen automobilen Subsegmenten. Vor allem durch unseren extrem guten Marktzugang in Asien und in den USA haben wir einen klaren Wettbewerbsvorteil, der sich in der hohen Anzahl erfolgreich abgeschlossener Transaktionen mit chinesischen und nordamerikanischen Kunden, Käufern und Zielunternehmen niederschlägt.

Meine Corporate Finance-Laufbahn habe ich bei Dresdner Kleinwort Benson begonnen, bevor ich im Jahr 2000 als Mitgründer zur deutschen mid-market Boutique @VISORY partners ging, die sich Anfang 2016 mit Clearwater International zusammenschloss.

Ich habe Betriebswirtschaft studiert und einen Abschluss als Diplom-Kaufmann an der Universität zu Köln und einen Abschluss in Finanzwissenschaften an der Stockholm School of Economics in Schweden erworben.
< >

Zugehörige Transaktionen